We take care for your PROSPEROUS event! +++ Wir kümmern uns für Ihr erfolgreiches event! +++ We take care for your PROSPEROUS event! +++ Wir kümmern uns für Ihr erfolgreiches event! +++ We take care for your PROSPEROUS event! +++ Wir kümmern uns für Ihr erfolgreiches event! +++ We take care for your PROSPEROUS event! +++ Wir kümmern uns für Ihr erfolgreiches event! +++ We take care for your PROSPEROUS event! +++ Wir kümmern uns für Ihr erfolgreiches event! +++ We take care for your PROSPEROUS event! +++ Wir kümmern uns für Ihr erfolgreiches event! +++ We take care for your PROSPEROUS event! +++ Wir kümmern uns für Ihr erfolgreiches event! +++
Warenkorb LoginNeukunde
Startseite
 
Quickorder
NEUE ARTIKEL
Porzellan
Besteck
Gläser
Mehrwegbecher
Tischequipment
Buffetequipment
Küchengeräte
Küchenausstattung
Getränketechnik
Getränke
Mietmöbel
Tischsymphonien
Dekoration
Technik/ Transport
Game & Aktionen
Zelte
Bühnen/ Tribünen
ANGEBOTE
MEDIATHEK

Produktsuche

Blitzschutz beu Zeltbauten




Zeltbauten mit einer elektrisch leitenden Konstruktion (Metallkonstruktion)

In jedem Fall ist die Zeltkonstruktion mit dem Schutzleiter der Elektroverteilung zu verbinden. Der Querschnitt dieser Verbindung richtet sich nach dem Anschlusswert der Verteilung, muss aber min. 10 mm 2 CU betragen. Je nach Aufstellungsort kommen verschiedene Blitzschutzerdungssysteme zur Anwendung. Blitzschutzmassnahmen gelten das ganze Jahr und sind auch zu erfüllen, wenn die Zeltbaute lediglich während einer kurzen Dauer genutzt wird.
Zeltbauten in dicht überbautem Gebiet

Blitzkugelverfahren


Stehen die Zeltbauten zwischen höheren Gebäuden kann auf Blitzschutzmassnahmen verzichtet werden. Beim Blitzkugelverfahren wird eine Kugel mit 60m Durchmesser über die Objekte gerollt. Sämtliche Stellen welche die Kugel nicht berührt sind nicht gefährdet.
Schutzwinkelverfahren

Stehen die Zeltbauten unmittelbar n eben Gebäuden kann zur Beurteilung der Schutzmassnahmen das Schutzwinkelverfahren angewendet werden. Der Schutzwinkel beträgt bei einer Gebäudehöhe von 10m 53°, bei 15m 45° und bei 20m 37°.
Zeltbau auf Rasen oder Kiesplätzen

Bei dieser Aufstellungsart sind die Blitzschutzmassnahmen erfüllt, wenn pro Fussplatte mindestens ein Erdnagel ganz eingeschlagen ist.
Zeltbauten auf Hart- oder Asphaltplätzen

Falls bei dieser Aufstellungsart die Fussplatten nicht genagelt, sondern mit Sandsäcken oder anderen Gewichten beschwert werden ist die Konstruktion speziell zu erden. In Abweichung zu den Blitzschutzleitsätzen SEV 4022:2008 reicht pro 40 m Umfang eine Erdung, es sind jedoch mindestens 2 Erdungen zu erstellen. Für die Erstellung dieser Erdungen gibt es folgende Varianten:
Verbindungen zu Blitzschutzerdungen von benachbarten Gebäuden.
Entlang von Bächen- Flüssen oder Seen Erdungen insWasser
Montage von Tiefenerdern oder Montage von fest installierten Erdungspunkten in Medienschächten. (Diese Lösung ist vernünftig bei wiederkehrenden Veranstaltungen).

Währung:
EUR
USD
GBP
DKK
CHF
SEK



Kongresse & Leistungsschau



FVS Event-Planer


Event-Bedarf


Hochzeits-Budget-Planer


NEUE ARTIKEL

Stuhl "Tobias"

6.20€ netto
7.38€ brutto
MM2451


Tischtuch, rot, excellent, rund

14.90€ netto
17.73€ brutto
TQ3623R


Truss FD 34, C21, 90 Grad, rund

9.50€ netto
11.31€ brutto
BÜ3333


Leiter
2x4 Stufen

12.00€ netto
14.28€ brutto
TT2204


Festzelt Gala
100 Personen

Preis anfragen
ZP100




Unternehmen

Portrait
Unsere Leistungen
Sie mieten, wir liefern!
Partner
Referenzen
AGB
Widerrufsrecht
Öffnungszeiten
Charity-Aktionen

Kontakt


Soziale Medien


FVS-TV

Galerie


News

Jobs & Karriere
Catering mit System
Presse-Center
Newsletter

Vorschau

Eislaufhalle 2019

Rückblick



AGB

Preisliste

Download


Service

Aufbauservice
Planung
Projektleitung
Location-Scouting
Foto und Video
Exchange in exchange
Event Production
QR-Code
Steuerinfo
Event-Ideen


Planungs-
programme

virtueller
Rundgang

Logistik

Lagerlogistik
Fuhrpark


0 Artikel im Warenkorb